Sonntag, 26. April 2015

Erdbeerkuchen

Heute ist der Geburtstag meiner Gastmama. Ich wollte ihr einen ganz besonderen Kuchen backen. Da ich Erdbeeren liebe, wurde es ein Erdbeerkuchen mit Sahne-Quark-Creme. Die Erdbeeren sind die ersten einheimische, sprich die ersten französischen Erdbeeren. Ich habe dieses Rezept von Chefkoch verwendet.
Außerdem habe ich ihr noch Rosen geschenkt. Über diese und den Kuchen hat sie sich sehr gefreut. Wie der Kuchen schmeckt kann ich noch nicht sagen, da wir ihn erst heute Abend essen werden, wenn wir ihren Geburtstag mit Freunden feiern werden.





So und nun kommt das ganze zum Sweat treat sunday:)
Bis dann
Eure Elli

Kommentare:

  1. Mhhhh....der sieht sooo lecker aus! (Schokoladenostereiessensonstwerdichnochganzneidisch) :D
    Ich freu mich auch schon so auf die Erdbeerzeit, aber ich muss mich noch ein kleines bisschen gedulden.
    Aber die erste Erdbeere wurde dennoch schon gegessen. ;)
    Ganz liebe Grüße ins sonnige Frankreich. :*

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt weißt du endlich mal wie ich mich fühle, wenn du die ganze Zeit leckere Sachen auf deinem Blog postests:D
    LG Elli

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elli,
    oh, wie lecker! Erdbeerkuchen und rote Rosen - klingt nach dem perfekten Geburtstagsgeschenk, da hat sich deine Gastmama sicher gefreut!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...