Donnerstag, 27. Juli 2017

Sommerpulli&La vie est faite de petits bonheures


Eigentlich wäre ich jetzt in einer Hütte in den Bergen nach einer anstrengenden Bergtour doch das Wetter spielte nicht mit, deshalb sitzte ich wieder zuhause da wir unseren Urlaub aufgrund des Regens abgesagt haben. Deshalb zeige ich euch passend zum Wetter einen Pulli;)
Ich bin ein absoluter Pulli-Mensch, ich liebe Pullis und im Winter sieht man mich nur in welchen.
Dieser Pulli ist kurz vor meinem 18.Geburtstag im Februar entstanden und an meiner Feier trug ich ihn auch.

Doch eigentlich ist er für mich eher ein Sommerpulli, aus leichten Sweat lässt er sich toll tragen. Und gerade im Sommer finde ich es toll einen leichten Pulli zu haben den man sich an Sommerabenden mal überziehen kann. Den Spruch habe ich vor zwei Jahren mal auf einem T-Shirt gesehen, es fotografiert und wollte es seitdem nachmachen, für den Pulli hat es dann gepasst.


La vie est faite de petits bonheures und genau so ein kleines Glück war es als ich mit meiner Lieblingscousine losgezogen bin um Fotos zu machen. Zum nähen komme ich ab und zu, momentan sogar relativ oft da wir gerade Ferien haben aber Fotos mache ich nur noch selten. Und meistens laden sie dann auf meiner Festplatte und warten auf ihre Verwendung...
Es war toll einfach loszuziehen und Fotos zu machen, und ich finde es sind tolle heraus gekommen, die super zum Sommerpulli passen!


Macht das beste aus diesem verregneten Wetter, zieht euch euren Lieblingspulli an und genießt einfach die kleinen Glücksmomente im Leben!
Bis bald
Eure Elli


Zutaten:
Stoff: Aus dem Stoffladen
Schnitt: Lady Pullee
Verlinkt bei Rums



Donnerstag, 6. Juli 2017

Wenns schnell gehen muss-Kimono Tee


In der letzten Zeit blieb nicht viel Nähzeit über, das ist euch ja sicherlich bekannt. Und wenn dann doch etwas Nähzeit da ist, nähe einfache Schnitte. Da ich mal wieder Shirts gebraucht habe, war klar ich brauche ein neues Kimono-Tee. Der Schnitt sitzt einfach und ist mega bequem, genau so wie ein T-Shirt seien soll.

Den Sommersweat nach dem Design von Raxn lag lange im Stoffschrank. Da ich von bunten Stoffen eh immer nur ein Meter kaufe werden sie meistens nur noch zu Kimono Tees vernäht. Und wenn ich was nähe dann muss es mittlerweile auch eher schlichter sein, nur im Sommer liebe ich die dezent bunten Kimono-Tees und der Stoff ist dafür perfekt geeignet.


Im Sommer bei dem heißen Wetter ist mir das Kimono Tee aus Sommersweat doch ehrlich gesagt zu heiß, doch ich denke im Frühjahr/Herbst werde ich es bestimmt mit einer Strickjacke drüber sehr gerne tragen.

Nun habe ich endlich Sommerferien-die letzten meines Lebens und eigentlich Zeit zum nähen. Doch jetzt ist die Overlock kaputt... hoffentlich kann sie schnell repariert werden:)
Bis bald
Eure Elli


Zutaten:
Schnitt: Kimono Tee
Stoff: Graziara von Raxn über Alles für Selbermacher erworben
Verlinkt bei Rums



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...