Donnerstag, 6. Juli 2017

Wenns schnell gehen muss-Kimono Tee


In der letzten Zeit blieb nicht viel Nähzeit über, das ist euch ja sicherlich bekannt. Und wenn dann doch etwas Nähzeit da ist, nähe einfache Schnitte. Da ich mal wieder Shirts gebraucht habe, war klar ich brauche ein neues Kimono-Tee. Der Schnitt sitzt einfach und ist mega bequem, genau so wie ein T-Shirt seien soll.

Den Sommersweat nach dem Design von Raxn lag lange im Stoffschrank. Da ich von bunten Stoffen eh immer nur ein Meter kaufe werden sie meistens nur noch zu Kimono Tees vernäht. Und wenn ich was nähe dann muss es mittlerweile auch eher schlichter sein, nur im Sommer liebe ich die dezent bunten Kimono-Tees und der Stoff ist dafür perfekt geeignet.


Im Sommer bei dem heißen Wetter ist mir das Kimono Tee aus Sommersweat doch ehrlich gesagt zu heiß, doch ich denke im Frühjahr/Herbst werde ich es bestimmt mit einer Strickjacke drüber sehr gerne tragen.

Nun habe ich endlich Sommerferien-die letzten meines Lebens und eigentlich Zeit zum nähen. Doch jetzt ist die Overlock kaputt... hoffentlich kann sie schnell repariert werden:)
Bis bald
Eure Elli


Zutaten:
Schnitt: Kimono Tee
Stoff: Graziara von Raxn über Alles für Selbermacher erworben
Verlinkt bei Rums



Kommentare:

  1. Liebe Elli,
    das Kimono Tee ist echt schön! Ich habe den Stoff auch noch in meinem Schrank liegen :)
    Ich freue mich auf dich! Bis ganz Bald!
    Liebe Grüße Maira

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elli,
    du siehst toll aus in dem Kimonotee! Die zarten Farben sind echt schön und auch nicht zuu bunt ;) es steht dir gut!
    Alles Liebe
    Laura

    AntwortenLöschen
  3. Ein schönes Kimonotee ist das geworden.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...