Dienstag, 16. Mai 2017

Kunterbuntes Outfit für das Pünktchen


Für Babys zu nähen ist doch einfach schön! Während ich am Anfang meiner Näh zeit nur selten bis nie die Gelegenheit hatte für Baby zu nähen, durfte ich in den letzten zwei Jahren hin und wieder Babysets zur Geburt nähen oder auch eben meine beiden Babysitterkinder benähen.
Da ich natürlich anfangs die vielen Kunterbunten Stoffe toll fand, nähte ich viel für mich aus bunten Stoffen, ich glaube fast jeder hat somit angefangen. Mittlerweile mag ich es generell eher schlichter auch eigentlich bei Kindern. Doch bei diesem Outfit hatte ich mal Lust auf BUNT!!


Auch das Pünktchen bekam von mir zur Geburt ein Babyset von mir geschenkt. Die Knotenmütze daraus trug sie ganz oft und es folgten dann in den letzten Monaten ein paar weitere. Und als Pünktchens Mama verkündete ich könne, wenn ich Lust habe gerne mal für sie Babykleidung nach Lust und Laune nähen lies ich mir das selbstverständlich nicht zweimal sagen.


Ich besitze beide Klimperklein Nähbücher und so wurden daraus Schnitte genäht. Eigentlich nähe ich nie unter der Woche, denn die Schule hat Vorrang. Doch da ich mittlerweile nur noch selten zum nähen oder bloggen komme, hatte sich meine ganze Nählust angestaut und ich nähte an drei Abenden in der Woche an diesem Outfit. Zuerst kam die Jacke danach folgte der Rest. Ich liebe das ja bei Babykleidung. Es ist wirklich sehr entspannend, ich muss erstens nicht auf dem Boden zuschneiden und auch die Teile sind winzig. Die Jacke besteht komplett aus Stoffresten und die Innenseite war eins ein T-Shirt was aber ein bisschen zu kurz für mich war. (diese Madita hier)


Noch viele weitere Kleidungsstücke habe ich von mir aussortiert, daraus muss ich auch noch was nähen und auch schon das Pünktchen bekam schon weitere Kleidungsstücke, ihr werdet also in Zukunft noch mehr süße Bilder vom Pünktchen sehen können;)
Bis bald
Eure Elli


Zutaten;
Stoffe: Reststoffe aus meinem Sammelsurium, Birnen waren von Hamburgerliebe
Schnitte: Klimperkleinbuch 1: Wendejacke, Tupfenmütze
             Klimperkleinbuch 2: Knopftunika und Leggins

Kommentare:

  1. Zuckersüß, liebste Elli! Ich bin absolut verliebt in die Stoffe. Ich kann mir vorstellen, dass es für Babys sehr viel Spaß macht.
    Ganz liebe Grüße
    Sandra
    P.S. Miss you :*

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elli,
    ach ja das ist ein Traum. Diese kleinen Stoffstücke in den Händen zu halten und sich zu denken, dass da bald ein kleines zauberhaftes Wesen die Kleidung füllen wird.
    Ich bin ja auch am Stoffreste aufbrauchen und absolut entzückt.
    Ich liebe die Schnitte, die du ausgewählt hast und finde die Farbkombinationen sehr sehr schön! Ich bin wirklich begeistert und die kleine Maus scheint ja auch eine ganz süße zu sein!
    Alles liebe und ich drück dich
    Laura

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...