Dienstag, 24. März 2015

Miro Lady für meine Gastschwester

Heute gibt es schon wieder ein neues Gesicht, hier auf meinem Blog. Und zwar meine Gastschwester!(für alle die es nicht wissen: Ich lebe momentan für ein halbes Jahr in Frankreich bei einer Gastfamilie) Ich habe so das Gefühl, dass ich hier in der Familie wieder die Nählust geweckt habe. Denn als wir Stoffe kaufen waren, wollte sich meine kleine Gastschwester umbedingt Stoff für einen Pulli kaufen, den sie sich selbst nähen wollte. Zum Glück habe ich ja einige Schnitte mitgenommen, so mussten wir uns keinen zusammen basteln.
Im Stoffladen hieß es noch, dass sie ihn nähen will, aber dann zu Hause sollte ich ihn plötzlich nähen, weil sie nicht wusste wie es geht. Aber alleine nähen wollte ich nicht, schließlich sollte es ihr Pulli werden. Deshalb hab ich es so gemacht, wie ich es immer mache, wenn ich mit meinem Bruder nähe. Und zwar bedient sie das Pedal und ich führe den Stoff. Wenn ich Stopp rufe wird angehalten. Da sie Angst hatte, das Pedal mit dem Fuß zu bedienen haben wir es auf den Tisch gestellt und sie hat es mit der Hand bedient. Ich finde es schön, anderen zu zeigen, wie man näht. Außerdem bin ich froh, nicht alleine nähen zu müssen. Sie wollte umbedingt die Herzapplikation vorne drauf haben.
Achso der Schnitt ist eine Miro Lady, allerdings ohne Unterteilung in der Größe S ohne Nahtzugabe. Dazu muss ich sagen, dass meine 10 Jährige Gastschwester fast so groß ist wie ich, also fast 1,60... Der Hoodie wird ihr aber wahrscheinlich noch eine Weile passen.
Was mich besonderst freut, dass sie ihn sehr oft trägt. Jedes Mal wenn ich sie in dem Hoodie sehe zaubert es mir ein Lächeln ins Gesicht.
Vor ein paar Wochen gab sie vor ihrer großen Schwester an, dass sie schon in meinem Blog ist, da die Bilder auch vor ein paar Wochen enstanden sind. Ich musste sie leider enttäuschen und ihr sagen, dass ich die Bilder noch gar nicht rein gestellt habe. Sie war darüber sehr traurig und ich hab ihr dann sofort versprochen, sie so bald wie möglich rein zu stellen:D
Ihr werdet auch bald meine große Gastschwester kennenlernen. Sie wünscht sich nämlich eine My cuddle me von mir und will umbedingt dann davon Fotos machen und auch in meinem Blog sein:)
Bis dann
Eure Elli

Verlinkungen:

Kommentare:

  1. Ein toller Pulli, schönes Gemeinschaftsprojekt !
    Vielen Dank fürs Verlinken !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Salut Elli, :D
    wirklich mal wieder echt schön geworden! Ich bin auch schon total auf das Teil für deine andere Gastschwester gespannt, oh da fällt mir ein, mein liebes finnisches Schwesterherz wünscht sich ja auch noch was....aber du weist meine Freundschaft mit Baumwolle....aber erstmal meine neuen Streichelstöffchen. :D
    Ganz Liebe Grüße Maira

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön!
    Und wunderbar, dass du mit deiner Gastschwester usammen genäht hast.
    Hab noch viel Spaß in Frankreich!
    LG Malu

    AntwortenLöschen
  4. Das habt ihr aber wirklich toll zusammen hin bekommen.
    Lg kristina

    AntwortenLöschen
  5. Oh wow, das ist bestimmt sehr spannend in Frankreich. Geniße die Zeit dort! :)
    Und der Pulli ist auch super geworden!

    Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung, würde mich riesig freuen, wenn du mal vorbeschaust :)
    http://good-morningstarshine.blogspot.de/2015/02/blogvorstellung.html

    Liebste Grüße,
    Nina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...