Donnerstag, 21. Mai 2015

Ich bin bunt

Ich bin bunt, ja das bin ich wirklich! Und ich liebe es. Ich liebe es, Sachen zu haben, die knallbunt sind, die nur ich besitze, zu wissen, dass ich sie erschaffen habe. Ich mag es nicht so gerne schlicht zu nähen, manchmal nähe ich schlicht, aber bunt macht viel mehr Spaß! Außerdem vernähe ich auch sehr gerne Kinderstoffe, einfach weil ich die schön finde.
Ich war nie jemand, der viele Kleidung hatte, und außerdem hatte ich immer das Gefühl, dass alle das gleiche anziehen, in meinem Alter. Und dadurch, dass ich selbstgenähte Sachen anhabe, bin ich glücklicher. Hört sich wahrscheinlich komisch an, aber ist so. Ich fühle mich soo wohl, in meinen Sachen, und es vergeht eigentlich kein Tag mehr, an dem ich nichts selbstgemachtes anhabe. Klar, ich habe nicht eine rießige Auwahl an Klamotten, aber hey, es gibt Waschmaschinen und mich stört es auch nicht oft das gleiche zu tragen. Alles in allem bin ich so froh, dass ich das Nähen für mich entdeckt habe.
In Deutschland war es für mich nie ein Problem selbstgenähtes anzuziehen. Ich hatte meine Freunde, und ich wusste genau, dass sie es toll finden, dass ich nähe!
Und dann kam ich hier nach Frankreich. Tja, was soll ich sagen. In meinem Gepäck waren fast nur selbstgenähte Sachen. Und ich bekam Zweifel, was das tragen der Sachen anging. Eine zweitlang habe ich nur die unbunten Sachen angezogen und auch die wenigen nicht selbstgenähten Sachen, die ich mitgenommen hatte. Einigen hatte ich dann erzählt, dass ich nähe und blogge. So richtig begeistert, waren die jetzt auch nicht. Und manchmal kommen dann so fragen: Hast du das selbstgemacht?- Ja!:) Kommt die Antwort: Aha. 
Was soll man davon bitte halten? Auch geschminkt habe ich mich eine zeitlang, da ich dachte, dass es dadurch leichter ist Freunde zu finden. Ist es nicht, und ich habe es mittlerweile sein gelassen!
Mit der Zeit lernt man dazu.
Und ich trage jetzt endlich wieder mit Freude, die Sachen, die ICH gemacht habe. Und auch wenn es viele gibt, die das vielleicht uncool finden, und mich nicht hübsch und komisch. Mir egal. Ich bin wer ich bin! Und ich werde mich nicht für irgendjemand verbiegen! Es tut richtig gut, dass ich Freunde außerhalb der Schule habe, die das, was ich mache toll finden, und Interesse daran haben!












Heute konntet ihr auf den Bildern meine zweite kurze Schmale Basic Hose. Ich mag sie richtig gerne, und sie ist so schön bunt! Und wie immer kommt das ganze noch zum Rums
Bis dann
Eure Elli

Kommentare:

  1. Liebe Elli,
    Dein Text ist echt toll. Manchmal da liebe ich es auch tief in den Farbtopf zu greifen. ;) aber du weist das ja alles. :D Die Hose ist echt toll geworden und die Bilder sind wunderschön. ❤
    Aller liebste Grüße Maira

    AntwortenLöschen
  2. Ach, ich finde es fast ein wenig schade, wenn man das so liest. Du scheinst ja keine unbeschwerte Zeit in Frankreich zu haben... aber umso besser finde ich es, dass du zu dir stehst! Du bist toll, so wie du bist! Ich finde deine Sachen immer klasse und dein Lachen auf den Bildern ist einfach toll! Wäre ja viel zu schade, wenn es wegen ein paar Leuten verloren geht! Bleib so wie du bist! Erhalte dir deine Fröhlichkeit und deine bunte Kleidung!

    Vielleicht ist Frankreich auch einfach noch nicht so weit... hier in Deutschland bewundern mich meine Kollegen immer für die selbstgenähten Klamotten - die ab und zu auch schon mal ein wenig bunter sind ;)

    Also freue ich mich weiterhin auf viele fröhlich bunte Bilder von dir!!! :)
    Liebe Grüße
    Carina

    AntwortenLöschen
  3. Deine Hose ist klasse! Ich bin froh, wenn Du das anziehst was Dir gefällt! Das ist doch das Wichtigste! Sich zu verstellen, dass man anderen gefällt ist anstrengend! Das hab ich mir schon abgewöhnt! Und die "Aha"-Reaktionen kenne ich auch! Neulich wurde ich gefragt, wann ich denn nähe! Darf man kein Hobby haben? Ich bin froh, dass es hier soviele Gleichgesinnte gibt! Das Feedback ist toll und tut gut!
    Ich wünsch Dir noch eine tolle Zeit in Frankreich! Echt schade, dass sich die in der Schule so anstellen! Ich mag Dich jedenfalls :-))
    Und außerdem denke ich jetzt jedesmal an Dich, wenn die Kinder wieder schmutzig in`s Haus kommen weil sie wieder an der "Baustellen-Straße" gespielt haben :-))

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Die Freunde, die sich für dich und deine genähten Sachen interessieren sind doch die wichtigen und richtigen!
    Was du machst ist super!
    Bleib so wie du bist - bunt, einzigartig und fröhlich! :-)
    Und fühl dich gut, weil du ein so tolles Hobby hast und schicke Höschen zaubern kannst!
    Liebste Grüße
    el Benschi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elli,
    du bist richtig genau so wie du nun mal bist ! Ich finde es toll, dass du die Stärke gefunden hast, über den Dingen zu stehen.
    Das wünsche ich mir für meine Tochter auch sehr. Sie ist fast 13 und noch nicht so weit.
    Mach weiter so !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elli,
    ich finde deine Worte wirklich treffend! Würd ich so unterschreiben! ;) ich habe mir auch schon oft Gedanken über das Tragen bunter Sachen gemacht, für die ich auch schon oft krumm angeguckt wurde...aber im Endeffekt dachte ich mir: lass sie doch gucken und lästern und tun was sie wollen! Das bin nunmal ich und das muss nicht jedem passen. Umso mehr freu ich mich über aufmunternde und anerkennende Worte.
    LG Natalie

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Elli,
    du bist so toll, wie du bist. Ich mag dich in deinen bunten Klamotten! Ich find es toll, wenn du deinen Stil hast, der dir gefällt und dem du treu bleiben willst! Es gibt genug Mädels auf dieser Welt, die sich mehr oder weniger alle gleich anziehen. DU hast deinen eigenen Kleiderschrank. Keinen von H&M oder so...und ich kenne das "AHA" ...leider wurde es mir mehrfach einfach aus Neid gesagt, einfach deshalb, weil man mir es nicht gegeönnt hat...ich glaube das ist häufig der Fall. Aber es sollte für uns alle kein Grund sein uns dehalb zu verstellen...ich weiß manchmal fällt es eben einfach schwer. Und du machst es toll genau so wie du es machst, da bin ich mir sicher. Das wichtigste ist doch das du das anziehst was dir gefällt und nicht den anderen! Leicht gesagt und schwer getan. Ich weiß!
    Deine Bilder sind aber einfach toll! Einfach Elli eben <3
    Sei lieb gedrückt!
    Alles Liebe,
    Laura

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Elli, ich finde das unglaublich bewundernswert, wenn jemand sich so tolle Sachen selber nähen kann. Und mal ehrlich, was kann denn bitte an bunt verkehrt sein. Das macht ja auch gleich noch gute Laune.
    Schminken tu ich mich übrigens nicht für die andern, sondern, weil ich mich dann schöner finde. Die Augenringe und so ;-)
    Was Schwesterherz oben sagte, ich bin jedenfalls neidisch. Ich kann gar nicht nähen!
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...