Donnerstag, 25. Dezember 2014

Rums #21 mit Basic Wickelkleid

Hallo ihr Lieben,
letzte Woche, habe ich euch erzählt, dass ich mir ein Kleid zu Weihnachten genäht habe. Das das ungewöhlich ist, wird klar, wenn man einen Blick in meinen Kleiderschrank wirft. Dort findet man nämlich genau ein Kleid! Ein grünes, was ich mir zur Komminion meines Bruders gekauft habe, und die war vor 2 Jahren. Das Basic Wickelkleid von kibadoo liegt schon ewig auf meiner Festplatte und in den Sommerferien hatte ich es sogar schon mal zusammen geklebt.
Mir schwebte ein weinrotes Kleid mit weißer Spitze vor. Die Spitze habe ich dann doch weggelassen, und es ist ein schlichtes Kleid geworden und dass, wo ich doch eigentlich nicht gerne schlicht nähe XD
Genäht habe ich es schon letzten Samstag und hatte es auf dem Geburtstag meiner Oma getragen. Dort haben wir auch gleich die Fotos gemacht. Ehrlich gesagt, fühle ich mich in dem Kleid nicht wohl. Ich werde es daher nur morgen tragen, für meine Cousine Lena. Die findet es nämlich schön! Wahrscheinlich liegt das Problem darin, dass ich mich schon letzten Sonntag sehr unwohl darin gefühlt hat, und mir niemand gesagt hat, dass es schön aussieht, auch nicht, als meine Mutter den Hinweis darauf gegeben hat, dass ich es selbstgenäht habe.
Naja am Heilig Abend( heute) hatte ich  meine MyHedy und einer weißen Bluse an, und darin habe ich mich wohl gefühlt! So und jetzt kommen erstmal die Bilder!






Seit ihr noch da? Ich hab jetzt genug gemeckert!
War das Christkind bei euch brav? Ich hatte mir ja schon im Vorfeld Stoffe bestellt, die ich dann auch bekommen habe. Da ist dann zwar die Überraschung weg aber die anderen haben nicht soviel Stress mit mir  und ich bekomme auch Stoffe die ich haben will. Zu Weihnachten habe ich sehr viel genäht, und das werde ich euch in der nächsten Zeit so nach und nach fotographieren.
Es ist grad ein wenig schwierig zu schreiben, mein Bruder (10) sitzt auf meinem Schoß, und will eigentlich mit mir kuscheln. Er hat seinen neuen Schlafi an, den ich ihm geschenkt habe. Wenn er selbstgenähte Sachen an hat, könnte ich ich immer abknutschenXD
Gleich ich noch in die Christmesse, dort singe ich mit dem Kirchenchor und heute Nachmittag habe ich schon in der Kinderchristmesse gesungen. Achso und  nach der Christmesse werde ich dann auch noch natürlich Rumsen:D
Und wie habt ihr so Weihnachten gefeiert?
Ich wünsche euch noch besinnliche Tage und verbringt viel Zeit mit eurern Familien!

Bis dann
Eure Elli

Kommentare:

  1. Liebe Elli,
    erstmal fröhliche Weihnachten. Mir gefällst Du in dem Kleid! Gib ihm auf jeden Fall noch ein, zwei Chancen!
    Aber ich kann Dich verstehen: Ich habe heute auch ein kibadoo (Fake) Wickelkleid quasi unter der Maschine hervorgezogen und gleich zur Kirche angezogen. Aber obwohl meine Tochter (5) mich sehr mit Komplimemten überhäufte, geht es mir ähnlich. Eigentlich finde ich es toll, besonders den Dicky Bird Jersey, aber ich glaube, selbst verursachte Passformmängel durch vergrößern des Schnittes und ein bisschen Nähpfusch tun ihr übriges. Ausserdem fehlt mir ein Unterkleid, dann krabbelt das Kleid auch nicht dauernd die Strumpfhose hoch. Ich bin noch nicht bereit, aufzugeben. ;-) Mach Du es bitte auch nicht. Gerade diese Wickelkleider stehen uns doch eigentlich ziemlich gut, oder?
    Herzliche Grüße,
    Michelle (https://bigexpectation.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elli,
    ja manchmal zieht einen so etwas runter. Mir ging es vor ein paar Wochen mit meiner Lady Bella ähnlich. Sagte mein Vater doch allen Ernstes zu mir "Hast du heute deinen Schlafanzug noch an!". Mir verschlug es fast die Sprache. Als ich dann sagte, dass ich es mir sogar selbst genäht hatte, war alles wieder relativiert. Später überlegte ich dann, dass er mich in mehrfarbigen Klamotten eigentlich nicht kennt. Wir nähen uns zum Teil auch Stücke in einer Art, die wir sonst nie tragen und die eher ungewöhnlich sind.....
    Dein Kleid gefällt mir sehr! Probier es doch beim nächsten Mal ohne Schal zu tragen und dein Decolleté zu zeigen, das für mich zu diesem Kleid auch dazu gehört. Lass dich nicht unterkriegen :D
    Frohe Weihnachten und glg,
    Uli

    AntwortenLöschen
  3. ich finde auch, dass du dem Kleid noch eine Chance geben solltest - ohne Schal, wenn es mal nicht so kalt ist. :-)
    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. ja aber das ist doch supertoll, es steht dir sehr gut, das solltest du mal nicht so weit weg legen und öfter kleider tragen, es steht dir ausgezeichnet
    lg heike

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...