Dienstag, 11. Oktober 2016

Arbenteuer in den Bergen (Sweatjacke)


Vor einem Jahr hat der Sportsfreund eine Sweatjacke von mir genäht bekommen (*diese hier*) die er sehr gerne trägt und ihm nun langsam zu klein wird. Als ich ich vor einiger Zeit meinen Blog durchgelesen habe, habe ich ganz erschreckt festgestellt, dass ich vor ca. einem Jahr das letzte Mal meinen Bruder im Blog gezeigt habe bzw. ich ihm was genäht habe. Gut zu Weihnachten gabs eine Hose aber die hat es nie in den Blog geschafft.
Deshalb war es in den Sommerferien an der Zeit, dass er eine neue Sweatjacke von mir bekommt.


Genäht habe ich sie noch vor unserem Sommerurlaub in den Bergen, da ich die tolle Kulisse dort ausnutzten wollte um Fotos vom Sportsfreund zu machen. Das ganze war mal wieder eine sehr spontane und stressige Aktion denn sie ist im Endefekt ein Tag fertig geworden, bevor wir gefahren sind, aber wenn ich mir was in den Kopf dann muss ich das auch umsetzten.
Mittlerweile mag der Sportsfreund es ja nur noch cool, aber das ist mit seinen 12 Jahren auch völlig verständlich und auch ich mag dieses Schlichte sehr.
Damit die Jacke nicht nur grau ist habe ich auf Snapppap Berge geplottet und dann Appliziert, das gibt der ganzen Jacke einen total tollen Look wie ich finde.


Das nähen ging ganz ohne Komplikationen, doch beim Reißverschluss gabs dann Komplikationen. Schon in der Woche vorher hatten wir die ganze Stadt nach einem 65cm langen grauen Reißverschluss abgesucht und keinen gefunden. Der Sportsfreund zog dann schließlich los und kaufte einen dunkelblauen 65cm RV. Beim einnähen war der aber viel zu lange, und als ich dann das Ebook nochmal las fiel mir auf, dass 65cm für die Version mit Kragen ist.... Deshalb musste ich dann noch einen kaufen, zur Sicherheit nahm ich einen 55cm RV, jedoch ärgere ich mich jetzt dass ich nicht den 60 cm genommen haben, denn so steht unten ein Stück raus...
Den Sportsfreund stört das zum Glück aber gar nicht und er trägt seine Jacke gerne.


Bis bald
Eure Elli

Zutaten:
Stoff: 


Verlinkt bei DienstagsDingeHOTCreadienstag


Kommentare:

  1. Hallo Elli! Was für tolle Fotos, da bekommt man echt Lust aufs Wandern. Ich konnte nicht sehen, ob das nun ein Biostoff war, den du vernäht hast, aber fallst du mal Post mit Biotoffen hast, würde ich mich sehr freuen, wenn du diese auch auf meiner neuen Bio-Linkparty verlinkst: http://selbermachen-macht-gluecklich.de/bio-stoff-linkparty-1/ - in der ersten Woche sind auch ältere Bio-Posts sehr willkommen. Glg, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Jacke. Und mit weißem RV sieht es doch super aus 💕 Und so schlimm wirkt es nicht dass er zu kurz ist. Aber das Wichtigste ist ohnehin dass es deinem Bruder gefällt. Toll dass er das Shooting mitgemacht hat, denn die Bilder sind echt schön geworden.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Jacke. Und mit weißem RV sieht es doch super aus 💕 Und so schlimm wirkt es nicht dass er zu kurz ist. Aber das Wichtigste ist ohnehin dass es deinem Bruder gefällt. Toll dass er das Shooting mitgemacht hat, denn die Bilder sind echt schön geworden.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elli,
    die Jacke ist wirklich toll geworden und die Fotos wunderschön!!
    Besonders das Snap pap detail ist ein echter hingucker.
    Fühl dich gedrückt!
    Liebe Grüße Maira

    AntwortenLöschen
  5. Eine solche Schwester hätte ich auch gerne, die mir eine solche tolle Sweatjacke näht. Super-schön ist die geworden! Klasse!
    Viele Grüße von Anni

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...