Donnerstag, 21. Juli 2016

Sommer mit Barcelona


Im Sommer finde ich leichte und luftige Sachen immer gut. Auch schon einige selbstgenähte Blusen habe ich im Schrank und als Ricarda von Pech und Schwefel in der Probenähgruppe einen Blusenschnitt vorstellte wollte ich ihn umbedingt nähen.  Der Schnitt ist nun auch schon seit zwei Wochen glaube ich draußen doch in der Schulzeit komme ich nur sehr selten zum nähen. Auch wenn es am Ende der Schulzeit war, hatte ich immer noch viel zu tun. Jetzt habe ich zum Glück Ferien und in unserem Urlaub in den Bergen hatte ich auch Zeit um Fotos zu machen.

Ich habe meine Barcelona-Bluse  aus ganz normalen Baumwollstoff genäht. Dadurch fällt die Bluse etwas sackig und ist ein wenig steif. Deshalb möchte ich mir umbedingt noch eine weitere Bluse nähen, dann aber aus leichterem Stoff. Dennoch wird diese Bluse bestimmt nicht zur Schrankleiche werden, ich bin mir sicher dass ich sie als mal tragen werde:)


Wir machen mal wieder Urlaub in den Bergen, die letzten Tage haben wir den Sonnenschein genossen, doch jetzt regnet es mal wieder. Also hab ich ein wenig Zeit um mich um den Blog zu kümmern oder einfach nur zu entspannen.
Bis dann
Eure Elli

Zutaten:
Stoff: Aus einem örtlichen Stoffgeschäft
Verlinkt beim Rums

Kommentare:

  1. Hallo Elli,
    der Schnitt ist voll schön! Viel Spaß noch in den Bergen.
    LG, Cati

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Elli! Ich finde die Bluse steht dir besonders gut. Ich lese gern bei dir. Viele Grüße.
    Katrin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...