Dienstag, 3. Mai 2016

Arbenteuer warten-Turnbeutel


Kleine Freunden zu machen sind immer wieder toll, denn genauso freut man sich ja selber über welche. Als eine Freundin kürzlich Geburtstag habe, habe ich ihr einen Turnbeutel genäht. Denn als ich einige Male meinen Turnbeutel dabei hatte, kam von ihr ein: Ohh, der ist so toll!
Deshalb war mir klar dass sie zu ihrem Geburtstag auch einen bekommen wird.


Bekommen hat sie ihn gleich morgens noch vor der Schule, da wir morgens zusammen in die Schule fahren. Sie musste dann allerdings gleich nochmal rein ins Haus gehen um ihn ihrer Mutter zu zeigen aber auch in die Schule musste er gleich mit, damit sie noch ein bisschen angeben kann meinte sie:)


Unten habe ich Snappap verwendet, das macht sie wie ich finde sehr gut an dem Turnbeutel. Da ich ob die Enden beim Kordelzug ein wenig vermurkst hatte, habe ich einfach jeweils ein Stückchen Snappap drauf genäht, Turnbeutel somit also gerettet:)
Im Moment stehe ich sehr auch schlichte Designs, unten einfach Snappap, dann ein einfarbiger Stoff mit coolen Plott, fertig. Ich mags sehr!!


Ich bin mir auch sicher dass dieser Turnbeutel ein paar Arbenteuer noch vor sich haben wird:)
Bis bald
Eure Elli

Material:Snappap
Verlinkt bei: DienstagsdingeHOT,Creadienstag

Kommentare:

  1. Liebe Elli, der Rucksack ist super schön geworden. Gefällt mir total gut.
    Super Kombi mit dem SnapPap & dem blauen Stoff (Jeans?) Sieht jedenfalls super aus und ich kann deine Freundin mehr als verstehen, dass er ihr so gut gefallen hat :D
    Ich wünsch dir was
    Liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elli,
    Oh der schöne Plott!
    Dein Turnbeutel ist wunderschön geworden, kein Wunder, dass deine Freundin sich so gefreut hat!
    Und die Idee mit dem SnapPap ist echt klasse!
    Alles Liebe
    Laura

    AntwortenLöschen
  3. Der Turnbeutel sieht wirklich toll aus! Ich merke schon, ich muss auch noch einen nähen ;)
    Fühl dich gedrückt
    Sandra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...