Dienstag, 30. August 2016

Geburtstagsoutfit zum 2. Geburtstag


 Hipp,Hipp, Hurra, der kleine Prinz wurde Ende des letzten Monates schon 2 Jahre alt! Ich weiß noch genau als ich ihm zur Geburt ein Set nähte und und nun ist der kleine Mann schon so groß geworden?? Die Mama des kleinen Prinzen wollte ein Geburtstagsshirt haben aber die klassischen Geburtstagsshirts wie mit Wimpelkette oder mit Stern fand sie nicht ganz so toll, stattdessen wollte sie eins mit Fisch. Anfangs fand ich die Idee etwas doof muss ich ehrlich sagen aber natürlich wollte ich auch diesen Wunsch ihr Erfüllen:)

Als die Mama des kleinen Prinzen mir ihren Wunsch mitteilte war ich gerade auf Besuch bei Fusseline, falls euch interessiert wie das Wochenende so war könnt ihr gerne die Berichte von Nadine *hier* oder von Laura *hier* lesen. Ich habe es dannach eider nicht geschafft einen zu schreiben und ehrlich gesagt weiß ich nicht mehr ob ich jetzt noch einen schreiben soll, was meint ihr denn?
Naja auf jedenfall habe ich den Mädels die Idee von der Mama des kleinen Prinzen gesagt und meine liebe Maira fing dann auch sofort an zu zeichnen wie ich es machen könnte. Und da der Mama das auch super gefallen hatte wurde es dann auch so gemacht!
Ich hab mich richtig in das Shirt verliebt und bin so glücklich so tolle Bilder vom kleinen Prinzen gemacht zu haben. Eins habe ich auch direkt ausgedruckt und es hängt nun ich meiner Nähecke:)

das linke ist mein absolutes Lieblingsbild:)
Beim Nähwochenende bei Nadine hatte sie eine total süße Pumphose aus Leinen bei sich liegen, die ich super süß fand. Kurzerhand kaufte ich dann im Stoffladen Stoff für genau so eine Pumphose. Denn diese war ein eigener Schnitt und glücklicherweise hatte sie genau die Größe die der kleine Prinz trägt, danke nochmal Nadine, dass ich die Hose nach deinem Schnitt nähen durfte, der Prinz sieht darin zauberhaft aus und vorallendingen wird sie ihm sicherlich noch lange passen. Denn gerade ist sie ihm mit umgeschlagenen Beinbündchen noch etwas zu groß.


Bildermachen mit Kinder ist ja immer noch so eine Sache und da ich auch manuell die Kamera einstelle ist das ganze nochmal etwas schwieriger. Denn wenn die Sonne weg ist kann man nicht schnell rufen, warte kurz ich muss neu einstellen, ne das ist denen ja sehr egal. Doch als wir dann die Gießkanne rausholten und sie ihm mit Wasser füllten gab es für den Prinzen kein halten mehr und er goss erstmal unsern ganzen Garten, hach ich bin wirklich verliebt in die Bilder:)
Bis bald
Eure Elli


Zutaten:
Schnitte: Babyshirt von Klimperklein mit seitlicher Knopfleiste aus dem Jersey nähen Kinderleicht                    Buch in Gr. 92
               Pumphose nach einem selbstgebastelten Schnitt von Nadine alias Fusseline
Stoffe: alle aus örtlichen Geschäften oder dem Stofflager zuhause:)
Applikation: nach einer Idee von Maira



Kommentare:

  1. Das T-Shirt sieht super aus! Ich bin auch kein großer Fan von den Wimpelketten-Geburtstagsshirts...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...