Donnerstag, 18. September 2014

Frau Madita, die dritte

Hallo ihr Lieben,
heute blogge ich mal am frühen Morgen. Aber keine Angst, ich schwänze nicht die Schule! Meine Deutschlehrerin ist nämlich krank, und so kann ich eine  Stunde später in die Schule fahren. Yeah :D
Wie ihr es euch vielleicht schon denken könnt, habe ich mir noch eine weitere Frau Madita genäht. Dieses mal aus grauem Jersey, den ich mir auf dem Stoffmarkt gekauft habe. Dazu habe ich noch von dem Elephant Love Stoff eine Applikation ausgeschnitten und auf der Vorderseite aufgebracht. Das Rückenteil, habe ich nicht im Bruch geschnitten, sondern geteilt und mit einer offenen Overlocknaht zusammen genäht. Ich liebe einfach diesen Schnitt, er ist schnell und einfach zu nähen, und sitz sehr lässig. Trotz meiner zwei ersten Versionen der Frau Madita, ist das hier eindeutig meine Lieblings-Frau Madita! Sie wird vom Wäscheständer immer direkt angezogen:D










Sorry, für die Bilderflut, ich konnte mich einfach nicht entscheiden. Seht ihr auf dem letzen Bild links meinen Bruder? Er wollte die ganze Zeit auch Fotos machen, sodass ich ihn dann mit seinem Hase fotografiert habe:
So, jetzt muss ich aber in die Schule :D Achja und bevor ich es vergesse, die ist mein Beitrag zum Rums.
Bis dann,
Eure Elli

Kommentare:

  1. Ganz ganz toll deine Frau Madita! Hach, ich freue mich! Deine Nina von Hedi

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Shirt mit dem Hingucker vorne drauf !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, finde ich immer wieder lustig, dass die Madita gleich mehrmals genäht wird. Ist aber auch ein tolles Schnittchen, ich liiieeebe die vielen Variationsmöglichkeiten.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Seeehr schön! :)
    Will auch eine haben!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...